Lirk Ursula Referent: Termin: Teilnahmegebühr:
Ursula Lirk
Dr.
22.06. - 23.06.2018
Fr 14 - Sa 16 Uhr
Denzlingen bei Freiburg
€ 290,-
€ 270,- für MEG-Mitglieder

Hypnose ist etwas Wunderbares. In Trance werden Möglichkeiten und Räume eröffnet, von denen der Betreffende vorher noch nicht wusste, dass sie nachher da sein werden.

Zahnbehandlungsangst stellt ein weit verbreitetes Phänomen dar: Etwa zwei drittel der Bevölkerung gehen mit einer gewissen Angst zum Zahnarzt, etwa fünf bis zehn Prozent leiden unter einer Zahnbehandlungsphobie.

Die Hypnotherapie bietet effektive Möglichkeiten, Angst und Phobie zu reduzieren und auch ganz zu lösen.

An zwei Tagen werden in diesem Seminar hypnotherapeutische Methoden und Konzepte für die Arbeit mit Personen mit Zahnbehandlungsangst und -phobie dargestellt und demonstriert. Da traumatische Erfahrungen vielfach kausal an der Entstehung einer Zahnbehandlungsphobie beteiligt sind, wird auch die Integration von traumtherapeutischen und hypnotherapeutischen Methoden im Praxisalltag vermittelt. Dabei widmet sich der eine Seminarblock den erwachsenen Angstpatienten und der andere (mit Zeichnen, Geschichten und Zauberei) den Kindern.

Inhalt:
•    Zahnbehandlungsangst und -phobie bei Erwachsenen und Kindern
•    Herstellen des gemeinsames Grundverständnis der Angst im Erstgespräch
•    Methoden aus dem traumatherapeutischen Werkzeugkoffer
•    Regression und Progression
•    Handschuhanästhesie/-analgesie
•    Utilisierung der Zahnbehandlung zur Vertiefung der Trance
•    Posthypnotische Suggestionen

Didaktik:
Mit Hilfe von Videos, Live-Demonstrationen und Kleingruppenarbeit werden leicht anwendbare und in der Praxis erprobte Methoden und Möglichkeiten weitergegeben, Angst in Gelassenheit umzuformen, Traumata aufzulösen, sowie hypnotische Analgesie zu induzieren.

Seminarzeiten:
Fr 14 - 21 Uhr
Sa 9 - 16 Uhr

Hier geht's zum Anmeldeformular...

Über Ursula Lirk:

Klinische und Gesundheitspsychologin in einer Salzburger Zahnklinik (Smile Clinic), Psychologischer Fachdienst im Kinderheim Sonnenblick in Berchtesgaden, selbständig in eigener Praxis in Salzburg (Sinnzentrum). Medizinische Hypnose (MEG), Trainerin für zahnärztliche Hypnose (DGZH). Auszeichnung: 2011 Nachwuchs-Förderpreis der MEG für Hypnoseforschung. Arbeitsschwerpunkte: Behandlung von Angst-, und Schmerzpatienten, Kinderbehandlung. www.ursula-lirk.at