Meine Stimme begleitet mich überall hin

  Referent: Termin: Teilnahmegebühr:

Ghita Benaguid
Dipl. Psych.

10.05.-11.05.2019
Fr 14 - Sa 16 Uhr
Rottweil
€ 290,-
€ 270,- für MEG-Mitglieder
  Ronja Ernsting
Therapeutin
   

Die Mehrebenenkommunikation nach Erickson berücksichtigt neben den verbalen und nonverbalen Parametern in der Kommunikation auch die paraverbalen Aspekte, wie Stimmklang, Intonation, Sprachrhythmus und das Sprachtempo. Die Atmung ist das verbindende Element zwischen den drei Ebenen und ist zugleich die Brücke zwischen willkürlichem und unbewußtem Wissen.

Aus dem theoretischen Hintergrund des Kontaktdreiecks stellen wir die Wechselwirkung zwischen der Physiologie der Stimme (=Kehlkopf), der Selbstwahrnehmung (=Innenwelt) und der Resonanz im Außen (=Außenwelt) vor. Unser Ziel ist es, die Fähigkeiten weiter zu entwickeln, Informationen auf unterschiedlichsten Kommunikationsebenen parallel wahrzunehmen und anwenden zu können. Durch spielerische und praktische Erfahrungen eröffnen sich für die Teilnehmer neue Erfahrungsräume zum Thema Stimmbewußtsein und Stimmausdruck. Ghita Beanguid ist psychologische Psychotherapeutin und seit 1993 begeistert von der klinischen Hypnose und ihren Anwendungsmöglichkeiten. Seit 2010 leitet sie die Regionalstelle der MEG Bielefeld. Ronja Ernsting, Atem-, Sprech-, und Stimmlehrerin mit Weiterbildung in Hypnosystemischer Kommunikation arbeitet in eigener Praxis in Minden mit dem Schwerpunkt Stimme und Auftritt. Die Zusammenarbeit mit Ghita Benaguid hat sich sowohl mit Einzelklienten als auch in Ausbildungsgruppen sehr bewährt.

Seminarzeiten:
Fr 14 - 21 Uhr
Sa 9 - 16 Uhr

Hier geht's zum Anmeldeformular...



 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.