Institutsleitung

Bernhard Trenkle, Dipl.Psych., Dipl.Wi.-Ing.

Leitung des Milton Erickson Institute Rottweil, Deutschland

 

  • Seit August 2018 Präsident der International Society of Hypnosis ISH
  • Mitglied des Direktoriums der Milton Erickson Foundation, Phoenix, USA (seit 1999)
  • 2018 John und Helen Watkins Award for Excellence in Teaching ISH
  • 2016 Nezindlovu Award des Milton Erickson Instituts South Africa MEISA Förderung der Hypnosetherapie auf dem afrikanischen Kontinent
  • 2017 Lifetime Achievement Award der Chinesischen Hypnose-Gesellschaft 
  • 2012 Milton Erickson Preis der MEG
  • 2012 Pierre Janet Award for Clinical Excellence der ISH
  • Von 1984 - 2003 im Vorstand der Milton Erickson Gesellschaft für Klinische Hypnose (M.E.G.) und von 1996 - 2003 als deren 1. Vorsitzender
  • 1999 Lifetime Achievement Award der Milton Erickson Foundation, USA
  • Gründungsherausgeber des M.E.G.a.Phon (1984 - 1998)
  • Ausbildung in Hypnotherapie und Familientherapie (Stierlin, Heidelberg)
  • Von 1982 - 1986 Uniklinik Heidelberg Stimm- und Sprachabteilung (Arbeit mit erwachsenen und jugendlichen Stotterern, Stimmpatienten). 
  • Seit 1986 eigene Praxis in Rottweil. 
  • 1977-1979 Assistenz in Psychotherapie-Forschungsprojekt, Abteilung Psychosomatik Uniklinik Heidelberg (Prof. W. Bräutigam, Prof. M.v.Rad)

 

Organisator vieler Großkonferenzen:

  • Internationale Hypnose Konferenz in Bremen 2012 - die bis dahin größte Hypnose Konferenz weltweit mit 2300 Teilnehmern
  • Evolution of Psychotherapy Konferenz 1994 in Hamburg mit 6000 Teilnehmern
  • Organisator und Initiator von insgesamt 9 Konferenzen ‚Hypnotherapie bei Kindern‘ mit insgesam über 10.000 Teilnehmern
  • Autor des Ha-Handbuches der Psychotherapie, ein Witzbuch, das zum Bestseller wurde und in mehrere Sprachen übersetzt wurde. (Russisch, Englisch, Italienisch. Polnisch in Vorbereitung)
  • Autor und Herausgeber mehrerer anderer Bücher über Hypnosetherapie u.a. der 6-bändigen deutschen Ausgabe der gesammelten Schriften von Milton Erickson. siehe Publikationen. 

 

Publikation:

  • 3 Bonbons für 5 Jungs - Strategische Hypnotherapie in Fallbeispielen und Geschichten
  • Dazu fällt mir eine Geschichte ein: Direkt-indirekte Botschaften für Therapie, Beratung und über den Gartenzaun
  • Ha-Handbücher der Witze zu Psychotherapie und Hypnose Bd. I und Bd. II
  • Aha!-Handbuch der Aphorismen und Sprüche für Therapie, Beratung und Hängematte
  • Die Löwengeschichte – Hypnotisch-metaphorische Kommunikation und Selbsthypnosetraining
  • Mrochen/Holtz/Trenkle: Die Pupille des Bettnässers - Hypnotherapeutische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Holtz/Mrochen/Nemetschek/Trenkle: Neugierig aufs Großwerden - Praxis der Hypnotherapie mit Kindern und Jugendlichen 
  • Leeb/Trenkle/Weckenmann: Der Realitätenkellner - Hypnosystemische Konzepte in Beratung, Coaching und Supervision 
  • Herausgeber der sechsbändigen deutschsprachigen Ausgabe: „Die Gesammelten Schriften von Milton Erickson“ und Mitherausgeber zweier Bücher für Kinder- und Jugendlichenhypnotherapie („Pupille des Bettnässers“ und „Neugierig aufs Grosswerden“)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.